Basteleien für St. Agnes Pflegeheim

Für die Bewohner im St. Agnes Pflegeheim ließen sich die Kinder in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen. Da ein Besuch im Pflegeheim zur Zeit nicht möglich ist, um gemeinsam zu singen, bastelten die Kinder fleißig Weihnachtsschmuck. Auf diese Weise wollten die Kinder den älteren Menschen in der Adventszeit eine besondere Freude machen und sie mit ihren kleinen Basteleien überraschen.

St. Martinsfest zum mitnehmen

Liebe Eltern, Liebe Kinder, da wir uns leider dieses Jahr nicht wie gewohnt treffen können um gemeinsam unser St. Martinsfest zu feiern, möchten wir Euch allen ein kleines „St. Martinsfest zum Mitnehmen“ schenken! Ihr findet in der Tüte ein paar Kleinigkeiten für ein leuchtendes, leckeres und spannendes St. Martinsfest für Zuhause. Wir hoffen ihr habt Spaß damit und könnt wenigstens ein kleines bisschen St. Martin feiern. Mit dabei gelegt haben wir für euch:– selbstgebackene Martinsgänse– Weiterlesen…

Unsere Außengruppe – die „Igelgruppe“

„Wenn es regnet, wird es laut.“ – „Wenn die Kinder springen, wackelt der Boden.“ – ansonsten ist es hier bei uns in der Igelgruppe wie in jeder anderen Kindergartengruppe. Unsere Räume sind ebenerdig und strahlen eine helle freundliche Atmosphäre aus, in der wir uns wohlfühlen. Hier haben wir eine Puppenecke, eine eigene Küchenzeile, einen Baubereich, eine Leseecke mit einem gemütlichen Sofa, eine Mal- und Bastelecke und vieles mehr. In unserem Eingangsbereich befindet sich unsere Garderobe Weiterlesen…

Elterninformation ab dem 01.08

Liebe Eltern, wie bereits vor den Ferien in einer Elterninfo angekündigt, geht es im neuen Kindergartenjahr zunächst in eingeschränkter Form weiter, d.h. die Kinder werden an der Haustür von den Erzieherinnen in Empfang genommen und auch dort wieder von den Eltern abgeholt. Alle Kinder, die neu zu uns in die Einrichtung kommen, können in der Eingewöhnungsphase von ihren Eltern bis in die Gruppe begleitet werden. Diese Eltern bitten wir, in der Einrichtung einen Mundschutz zu Weiterlesen…

Ein Kindergartenjahr geht zu Ende.

Ein Jahr, dass uns in den letzten Monaten herausgefordert hat: Ein Kindergarten ohne Kinder, Schichtarbeit für Erzieherinnen, Überarbeitung der Konzeption, Portfolios erstellen – und das zum Teil von zu Hause aus. Projekte für Kinder für zu Hause entwickeln und nicht für die tägliche Arbeit in der Kita. Dinge, die wir uns vorher nicht vorstellen konnten. Wir hoffen, nachdem wir jetzt im eingeschränkten Regelbetrieb arbeiten können, dass die Normalität allmählich wieder einkehrt.Zumindest sind wir für das Weiterlesen…